Close

Ziele

Das MASTERS Programm stellt sich, sowohl auf europäischer als auch auf lokaler Ebene, einer Vielzahl an Zielen um junge Berufschüler auf ihre Zukunft vorzubereiten, die wirtschaftliche Situation zu verbessern und die Bildungsentwicklung zu fördern. Um diese Ziele zu erreichen, setzt das MASTERS Programm auf IKT-basierte Innovationen:

Erweiterung der beruflichen Bildung (TVET)

Erweiterung der beruflichen Bildung (TVET) gemäß den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes

Arbeitslosigkeit

Maßnahmen zur Reduzierung der Jugendarbeitslosigkeit/ (Arbeitslosigkeit unter jungen Erwachsenen)

Entwicklung von Grundkompetenzen

Entwicklung von Grund- und übergreifenden Kompetenzen in Unternehmensführung, digitalen Fertigkeiten und Sprachkenntnissen.

Unterrichtsmethoden

Unterstützung und Integration neuer IKT-basierter Unterrichtsmethoden und Herangehensweisen

Anpassung der Unterrichtsinhalte

Unterrichtsinhalte müssen an die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes angepasst werden, um den Übergang von Schule zur Arbeitswelt zu erleichtern

Unternehmerische Förderung

Förderung von unternehmerischer Bildung um die Entwicklung von aktiver Staatsbürgerschaft, Beschäftigungsfähigkeit und Unternehmensgründung zu gewährleisten